Merkzettel anzeigen
Sie haben sich
3 Reise(n) gemerkt

Merkzettel

... das gefällt mir. Hier möchte ich unbedingt hin!

Auf dieser Seite sind Ihre bevorzugten Lodges und Camps aufgelistet.

Sie wünschen ein Angebot? Hier geht’s zur Buchungsanfrage.


1.

Ol Donyo Wuas

Land: Kenia

Die Ol Donyo Wuas Lodge liegt zwischen Tsavo West und Amboseli Nationalpark am Fusse des Kilimanjaro in einem privaten Schutzgebiet. Von der Lodge bieten sich atemberaubende Ausblicke auf den Kilimanjaro, da dieser nur ca. 55 km entfernt ist.
Sie wohnen in 7 individuell eingerichteten Cottages, die sich harmonisch in die unberührte Natur einfügen. Jedes Cottage mit offenem Kamin, Veranda und en-suite Badezimmer (Wasser wird durch Solarenergie erhitzt). Auch von Ihrer privaten Veranda können Sie den unvergleichlichen Ausblick genießen. Zwei der Cottages eignen sich für Familien mit Kindern, da sie über ein zusätzliches Schlafzimmer verfügen.
Im Haupthaus mit Eß- und Wohnraum können Sie sich mit den anderen Gästen über Ihre Wildbeobachtungen austauschen.

Von der Lodge werden Ausritte durch die faszinierende Landschaft organisiert. Sie werden zu wunderschönen Plätzen für Buschpicknicks oder für einen Sundowner gefahren und abends kann Ihnen ein ausgezeichnetes Candlelight-Dinner unter dem afrikanischen Sternenhimmel serviert werden.

Details   Löschen

2.

Kicheche Camp

Land: Kenia

Das Kicheche Camp befindet sich in den Aitong Ebenen im nördlichen Teil der Masai Mara auf dem Gebiet der Koiyaki Lemek Group Ranch.
Inmitten hoher einheimischer Bäume befindet sich das Camp, schön versteckt und abseits der Hauptwege, mit Zugang zu einem sehr wildreichen Gebiet. Vom Camp haben Sie Ausblick auf die umliegenden Hügellandschaften, welche von weiten Ebenen durchzogen werden.

Das Camp verfügt über elf geräumige Zelte, alle mit eigenem Badezimmer (Spültoilette sowie fließend kaltes Wasser. Warmes Wasser wird in der sogenannten Buschdusche auf Anfrage bereitgestellt) sowie einer Veranda ausgestattet.
Kicheche Camp hat drei Familienzelte, die etwas größer sind mit der Möglichkeit bis zu 3 Zustellbetten bequem unterzubringen.

Zu den angebotenen Aktivitäten gehören Pirschfahrten, die von erfahrenen englischsprachigen Rangern im offenen Safarifahrzeug durchgeführt werden. Ebenfalls sind geführte Pirschwanderungen möglich. Ein Picknick Frühstück, Mittagessen oder Sundowner können im Busch organisiert werden. Optional ist auch ein Besuch eines lokalen Maasai Dorfes möglich. Während der Mittagsstunden können Sie eine Siesta halten oder sich in dem Nyati Zelt mit kleiner Bibliothek zurücklehnen, um in einem der Bücher zu stöbern bzw. in der Hängematte zu relaxen!

Details   Löschen

3.

Campi ya Kanzi

Land: Kenia

Die Ökolodge Campi Ya Kanzi liegt im Süden Kenias, an der Grenze zu Tanzania und Tsavo Nationalpark, in den Hügeln Hemingways. Die persönlich geführte Lodge setzt verstärkt auf ökologische und soziale Nachhaltigkeit und bezieht die Masai in die Aufgaben der Lodge mit ein und unterstützt lokale Schulen und Krankenhäuser.
Die sieben, im Kolonialstil eingerichteten Cottages mit Zeltstoffwänden und Reetdach sowie zwei Suiten sorgen für eine intime Atmosphäre. Alle Unterkünfte sind auf einer Holzplattform erbaut und haben große en-suite Badezimmer mit warmem (Solarboiler) und kaltem fließendem Wasser.>Das Herz des Camps ist das Tempo House: Es bietet eine großzügige, gemütliche Lounge mit offenem Kamin und eine Terrasse mit Sitzmöglichkeiten, von der Sie den atemberaubenden Blick bis zum Mt. Kilimanjaro genießen können.

In der Campi Ya Kanzi Lodge haben Sie die Möglichkeit von erfahrenen Rangern sowie Masais auf Pirschfahrten begleitet zu werden. Buschpicknicks und Abendessen unter dem Sternenhimmel werden gerne für Sie organisiert und bieten ein unvergessliches Erlebnis in der Wildnis.

Details   Löschen



Tel: 040 82 27 72 0    eMail: info@daacke.de